Veranstaltungen

Jahresprogramm 2019

Hier einige Highlights aus dem Jahresprogramm 2019

1. Mai 2019, 11 bis 16 Uhr

Historischer Mairitt

Wie in jedem Jahr dreht sich am ersten Mai im Niederrheinischen Freilichtmuseum wieder alles ums Pferd. Basierend auf den historischen Flurumritten als Schutz vor Missernten, Hexen und Dämonen, ziehen die geschmückten Pferde vom Eisstadion aus durch Grefrath zum Museumsgelände.

Am Stand des Museumsvereins in der Dorenburg bekommen Sie selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. Besuchen Sie uns dort!

Zur Veranstaltung

6. Juli 2019, 19-24 Uhr Nacht der Sinne

Die 3. Ausgabe der gemeinsamen Veranstaltung von Niederrheinischem Freilichtmuseum und Kreismusikschule bietet auch in diesem Jahr wieder Genuss für alle Sinne unter dem Motto "Neue Welten". Theater, Musik, Lichtinszenierungen und eine kulinarische Erlebnisreise warten auf die Besucher.

 

Der Eintritt für Kinder bis 13 Jahren ist frei, von 14 bis 17 Jahren kostet er 5 € und Erwachsene zahlen 10 €.

 

Der Museumsverein Dorenburg unterstützt diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder finanziell.

22. September 2019, 10 bis 16 Uhr

Erntedankfest mit großem Bauernmarkt

Die Kulturlandschaft des Niederrheins war und ist von der Landwirtschaft geprägt. Auch in diesem Herbst steht das Museum wieder ganz unter dem Motto der Ernte: In Zusammenarbeit mit dem Kreisbauern-verband, der Landwirtschaftskammer und den Landfrauen.

Auch hier beteiligt sich der Museumsverein mit einem eigenen Stand.

 

Zur Veranstaltung

29. September 2019, 11 bis 16 Uhr

Treckertreff

Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder mehrere hundert historische Traktoren, die ab 11 Uhr in einem Corso durch die Gemeinde rollen. Treffpunkt ist der Parkplatz des Eisstadions. Im Anschluss ziehen die stählernen Oldtimer ins Museum ein und können dort bestaunt werden. Neben vielem Wissenswerten zu den Traktoren gibt es ein umfangreiches Familienprogramm.

 

Zur Veranstaltung

Impressionen